Weiterlesen: GESA-Teams erfolgreich bei der WRO 2017Mai 2017: Drei Mannschaften der Roboter-AIM nahmen am Ausscheidungswettkampf  der WRO zur Qualifikation für die deutsche Meisterschaft teilgenommen. Insgesamt nahmen in 2 Altersklassen 19 Teams aus den umliegenden Kreisen und selbst aus Paderborn, Köln und Den Haag  teil.

Nach 4 spannenden, bis zuletzt offenen, Wettbewerbsläufen gelangen den Teams der GESA beachtliche Platzierungen. So erzielte das Team der Elementary-Klasse den 4. Platz. Die beiden Teams der Junior Klasse erreichten den 7. und den 10. Platz.

Auch hier unterstützte der Förderverein durch niegelnagelneue Notebooks (siehe Bericht 300-Euro-Spende von MC Rolling Thunder).

21. Mai: Anlässlich der Saisoneröffnung und des 50. Jubiläums des Freibades Rhede wurde von den Stadtwerken eine Vereinsolympiade veranstalten. Dabei musste ein Team aus mindestens 4 Erwachsenen und mindestens 4 Kindern bzw. Jugendlichen diverse Aufgaben lösen - Kraft, Geschicklichkeit und Schnelligkeit waren gefragt. Bis zuletzt war unklar, ob ein Team der GESA an den Start gehen kann, aber am Sonntag waren die Teams vollzählig. Das GESA-Team schlug sich überdies ganz gut und der Einsatz hat sich gelohnt. Wir wurden Zweiter!!!!!! Glückwunsch auch an den Spielmannszug Vardingholt und die Feuerwehr Rhede.

Weiterlesen: White Horse Theatre @ GESAFreitag, 12. Mai: Die Englisch-Fachschaft der GESA konnten den Schülerinnen und -Schülern der Jahrgänge 7 und 8 ein ganz besonderes Highlight bieten: Das White Horse Theatre spielte im Rheder Ei das Theaterstück "Future Perfect" in englischer Sprache.

Besonders erfreulich war, dass damit der Englischunterricht auch auf diese Weise lebendig wurde. Die Schülerinnen und Schüler hatten viel Freude und waren begeistert, nichtzuletzt, weil sie sogar mit in das Stück eingebunden wurden. Im Anschluss an das Stück durften sie den Schauspielern noch Fragen stellen - natürlich auf Englisch.

Auch diese Veranstaltung hat der Förderverein der GESA finanziell unterstützt.

Weiterlesen: TIL rockt die GESAMontag, 8.Mai: Superstimmung, Superlautstärke, Supermusik - alles das war heute in der Sporthalle anzutreffen. Die sauerländische Band TIL hatte zum Pausenkonzert geladen und die GESA-Schülerinnen und -Schüler waren zahlreich erschienen. Die Stimmung war von Anfang an fantastisch und man kann mit Fug und Recht behaupten, dass die drei Jungs von TIL die Massen begeisterten. Nach dem Konzert gab es Gelegenheit Autogramme zu ergattern. Davon wurde reichlich Gebrauch gemacht. Ein Video gibt es auf der GESA-Homepage. Der Förderverein unterstützte diese Aktion mit Geschenken und einem ordentlichen Mittagessen für die Band.

Weiterlesen: Fünftklässler beim MärchenerzählerMärz 2017: Einer Tradition an der GESA folgend, begaben sich In der vergangenen Woche wieder vier fünfte Klassen in die Stadtbücherei, wo sie den Märchenerzähler Everhard Drees trafen. Zuvor hatten die Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrgangs im Deutschunterricht das Thema Märchen behandelt.

Zum Ende der Unterrichtsreihe sollte es noch einen Höhepunkt geben. Die Schülerinnen und Schüler durften sich ein Märchen an Hand der von Everhard Drees mitgebrachten Gegenstände aussuchen. Die Schülerinnen und Schüler wurden beim Erzählen mit einbezogen und lernten das Thema Märchen so noch einmal von einer anderen Seite kennen. Es war - wie bereits für Schülerinnen und Schüler der vorangegangenen Jahrgänge - eine spannende Veranstaltung! Die zukünftigen Fünftklässler dürfen sich also jetzt schon freuen ...