Weiterlesen: Neuer 3D-Drucker an der GESANachdem im Dezember 2021 ein 3D-Drucker im Informatikraum installiert worden war, gibt es seit kurzem einen weiteren Drucker, der im Technikunterricht genutzt wird. Der Drucker nebst Tisch und diversen Gerätschaften wurde komplett vom Förderverein finanziert.

Stellvertretend für die Techniklehrkräfte, hat Herr Böing mit seinem Wahlpflichtkurs im 7. Jahrgang bereits ganz praktische Erfahrungen damit gesammelt und diese einmal aufgeschrieben:

... nichts leichter als das!

Weiterlesen: Wenn Sie uns unterstützen wollen...

Weiterlesen: Vorstand wiedergewähltMit der gewohnten, engagierten Leitung geht der GESA-Förderverein in die nächsten zwei Jahre. Sowohl Conny Rieswick als Vorsitzende als auch Kathrin Engenhorst als Kassenwartin wurden auf der Jahreshauptversamlung am 4. April einstimmig wiedergewählt. Auch Elke Schiener als Stellvertretende Vorsitzende bleibt weiterhin aktiv. Neu ins Führungsquartett kommt ab sofort Isabella Cordes als 2. Kassenwartin hinzu.

Weiterlesen: iPad-Koffer übergebenDie Digitalsierung an der GESA schreitet weiter voran! Gestern übergab Herr Friedrich in seiner Funktion als Beisitzer des Förderverein-Vorstandes einen weiteren iPad-Koffer. Die iPads selbst waren bereits vorhanden, können aber nun im Unterricht eingesetzt werden, weil der Förderverein mit seiner großzügigen Unterstützung von mehr als 2000 Euro eine Anschaffung des Koffers und der Cases für die iPads möglich machte. Das ipad-Team der Schule bedankt sich im Namen der Schulgemeinschaft für diese Unterstützung. Es handelt sich hier um ein weiteres Beispiel dafür, was bereits mit einem Monatsbeitrag von 1 Euro geleistet werden kann. Bei Interesse an einer Mitgleidschaft, kann man das Beitrittsformular hier herunterladen.

Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins wurde nun für den 4. April terminiert. Die Details werden mit der förmlichen Einladung im Anhang rechtzeitig bekannt gegeben.

Attachments:
Download this file (Einladung Förderverein22.pdf)Einladung zur Jahreshauptversammlung[PDF-Dokument]110 kB