Neues vom Förderverein:

Nun ist er fertig. Neun Schülerinnen bauten eifrig unter Anleitung von Herrn Schnieder den Zieleinlauf fürs Entenrennen. Diese gelungene Konstruktion für den Zieleinlauf der kleinen wie auch der großen Gruppenenten wurde entwickelt, gebaut, in der GESA-Farbe blau angestrichen und mit laminierten Bildern der GESA-Ente sowie den Buchstaben Z I E L verschönt. Dieser Einlaufkanal wird im Fokus der Besucher des Entenrennens am Pfingstmontag an der Wasserkraftschnecke in Krechting sein.
Ein herzlicher Dank für den tollen Einsatz geht an Louisa, Enisa, Charlotte und Malin (alle aus der 6a), Lea, Rika, Alina und Marie (alle aus der 6b) sowie Josefine aus der 6d. Nicht vergessen werden soll natürlich auch Herr Schnieder!