Nun bereits zum dritten Mal machte der Förderverein der GESA Werbung für unsere Schule auf dem traditionellen Klumpensonntag. Bei gutem Wetter schauten auch dieses Mal sehr viele Leute am Stand vorbei. Die als Helfer eingesetzten Schülerinnen und Schüler alles Jahrgangsstufen hatten viel Spaß bei der Betreuung des Glücksrades, dem Einsammeln von Spendengeldern mit den Spendendosen und dem Herausgeben der Gewinnerpreise.

Und: Der Bekanntsheitsgrad der GESA konnte weiter gesteigert werden. Neben vielen Gesprächen trugen dazu auch die aktualisierten Schulflyer und Einladungen zum Tag der Offenen Tür am 27.11.2016. Wiederum eine durch und durch gelungene Aktion des Fördervereins!

Vielen Dank für die tollen Sachspenden der Rheder Geschäftsleute, ohne die so eine Aktion nicht möglich gewesen wäre.

Hier ein paar Impressionen vom Tag ...